Denkanstöße

Dr. Volker Volkholz

Volker Volkholz hat meine berufliche Identität geprägt.
Deshalb ist in der nachfolgenden Datei ein kurzer Abriss seines beruflichen Wirkens nachzulesen.
Ich hoffe, der Beitrag liefert für alle Interessierten nützliche Informationen.

Zum Gedenken an Dr. Volker Volkholz
Volkholz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.4 KB

Eschborner Thesen zur Arbeitsforschung

Die Disziplin der Arbeitswissenschaften hat in Deutschland inzwischen in der Öffentlichkeit, in der Forschung, in der Politik und in der Wirtschaft keinen großen Stellenwert mehr.

Dabei ist die Anwendung der neuesten, gesicherten, arbeitswissenschaftlichen Erkenntnisse durch die Betriebsparteien in den Organisationen eine gesetzlich verpflichtende Aufgabe.

So sollte die Öffentlichkeit doch bestrebt sein, möglichst viel an Erkenntnissen zu einer menschengerecht gestalteten Arbeit zu erforschen und umzusetzen.

Dies ist jedoch nicht der Fall, auf Kosten einer ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit.

Die community der arbeitswissenschaftlich interessierten Akteure im deutschsprachigen Raum hat aktuell eine Denkschrift, die Eschborner Thesen zur Arbeitsforschung, hierzu verfasst.

Macht und Machtausübung

Hier können Sie etwas über Macht und Machtausübung erfahren.
Das Thema Macht und Herrschaft wird in der Gesellschaft und in den Unternehmen häufig tabuisiert. Zu Unrecht, wie ich meine. Viele Probleme in Organisationen rühren daher, dass der Aufstieg zu Positionen mit Einfluß und Entscheidungsgewalt häufig mit Persönlichkeitseigenschaften und Mitteleinsatz erfolgt, die einer guten Führungsqualität entgegenstehen. So geschieht unweigerlich eine Selektion von Führungspersönlichkeiten, die sich durch Macht verführen lassen.
Macht anwenden will gelernt sein, weil sie an Verantwortung gebunden sein sollte und Macht braucht funktionierende Kontrolle, um Missbrauch zu verhindern. Aber noch vielmehr braucht es Zivilcourage um Machtausübung zu zähmen. Doch die ist selten, wie das Milgram-Experiment zeigt.

EINFLUSS NEHMEN UND EINSICHT GEWINNEN–GEGEN DIE VERFÜHRUNG DER MACHT
Macht_Scholl_03-07.pdf
Adobe Acrobat Dokument 157.0 KB

Fish - ein Motivationskonzept

Hier können Sie etwas zum Motivationskonzept Fish! downloaden.

Fish - ein Motivationskonzept
Fish-ein Motivationskonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 68.9 KB

Reorganisation

Hier können Sie etwas über Bootsrennen und über Reorganisation lernen.

Das Bootsrennen
Das_Bootrennen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.9 KB

Erkenntnisgewinn

Hier können Sie etwas über tote Pferde und eine Weisheit der Dakota lernen.

Dakota-Indianer Weisheit - tote Pferde reiten
totes_Pferd_Dakota.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.1 KB

Flexibilität im Kopf "Umparken"

Hier können Sie Ihre Eignung als Auditor/in testen:

Auditorentest
Auditorentest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.8 KB

Aktuelles:

Do

13

Jul

2017

Gesundheitsbranche beim LEP ganz vorn

Als Preisträger 2017 wurde der MDK Berlin-Brandenburg ausgezeichnet. Den zweiten Platz belegte das DRK-Krankenhaus Clementinenhaus in Hannover.

mehr lesen

So

26

Mär

2017

Preisverleihung LEP am 19. Juni 2017 in Berlin

Am 19. Juni 2017 wird im Radialsystem in Berlin der Ludwig-Erhard-Preis verliehen. Zum 21. Mal werden Deutschlands exzellente Unternehmen und Organisationen geehrt.

mehr lesen

So

05

Mär

2017

Eine Strategie zur Digitalisierung erarbeiten - aber wie?

Jede Organisation braucht derzeit eine Strategie zur Digitalisierung nach innen und außen!

Dabei stellt sich häufig die Frage, wie macht man das gut. Die Deutsche Telekom hat ein Institut beauftragt einen Selbst-Check zur Bestimmung des eigenen Reifegrades bei der Digitalisierung zu erarbeiten. Hier gibt es den Selbst-Check, der gute Anregungen liefert!

mehr lesen

Fr

03

Mär

2017

Arbeitsbewältigungs-Coaching (ab-c) in der Praxis

Die Ev.-Luth. Landeskirche in Bayern kümmert sich aktiv um die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

mehr lesen

Mi

01

Feb

2017

BMAS veröffentlicht Weissbuch Arbeiten 4.0

Das BMAS hat das Weissbuch "Arbeiten 4.0" veröffentlicht.

mehr lesen