Serbische Berufsschule nutzt EFQM erfolgreich

Eine serbische Berufschule gewinnt den Oscar for Quality im Bereich Human Resources.

Dieser Artikel aus dem EFQM-Member newsletter vom Juli 2015 beschreibt den Weg einer serbischen Berufschule, die im Rahmen eines GIZ-Projektes vom excellence center nürnberg (ecn) unterstützt wurde das EFQM-Modell erfolgreich anzuwenden. Die Berufsschule hat den Oscar for Quality im Bereich Human Resources im öffentlichen Sektor gewonnen. Zusammen mit meinem Kollegen Joachim Rottluff vom ecn, der die Schule massgeblich begleitet hat, konnten wir der Schule helfen das EFQM Modell für Excellence produktiv anzuwenden. Herzlichen Glückwunsch an die Schule und an Frau Kovacev der Qualitätsmanagerin!

Serbische Berufsschule nutzt EFQM
EFQM-Member Newsletter July 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'002.6 KB

Aktuelles:

Do

13

Jul

2017

Gesundheitsbranche beim LEP ganz vorn

Als Preisträger 2017 wurde der MDK Berlin-Brandenburg ausgezeichnet. Den zweiten Platz belegte das DRK-Krankenhaus Clementinenhaus in Hannover.

mehr lesen

So

26

Mär

2017

Preisverleihung LEP am 19. Juni 2017 in Berlin

Am 19. Juni 2017 wird im Radialsystem in Berlin der Ludwig-Erhard-Preis verliehen. Zum 21. Mal werden Deutschlands exzellente Unternehmen und Organisationen geehrt.

mehr lesen

So

05

Mär

2017

Eine Strategie zur Digitalisierung erarbeiten - aber wie?

Jede Organisation braucht derzeit eine Strategie zur Digitalisierung nach innen und außen!

Dabei stellt sich häufig die Frage, wie macht man das gut. Die Deutsche Telekom hat ein Institut beauftragt einen Selbst-Check zur Bestimmung des eigenen Reifegrades bei der Digitalisierung zu erarbeiten. Hier gibt es den Selbst-Check, der gute Anregungen liefert!

mehr lesen

Fr

03

Mär

2017

Arbeitsbewältigungs-Coaching (ab-c) in der Praxis

Die Ev.-Luth. Landeskirche in Bayern kümmert sich aktiv um die Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

mehr lesen

Mi

01

Feb

2017

BMAS veröffentlicht Weissbuch Arbeiten 4.0

Das BMAS hat das Weissbuch "Arbeiten 4.0" veröffentlicht.

mehr lesen